Minis - Kindergartenkinder

 

Neue Kita des Sommerbergs

 

Unsere Kita in Rösrath an der Freiherr vom Stein Schule

In unserer Kita werden 40 Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren in 2 Gruppen betreut. Wir bieten Kita-Plätze mit 25, 35 und 45 Betreuungsstunden in der Woche an.

Unser Bildungsverständnis setzt auf die aktive Beteiligung der Kinder. Im Vordergrund steht dabei die Wertschätzung der Kinder mit ihren Bedürfnissen, an denen sich unsere Angebote ausrichten. Betreuung, Erziehung und Bildung sind für uns gleichwertige Säulen unserer Arbeit. Von besonderer Bedeutung ist für uns die Erziehung der Kinder zu Respekt und Toleranz. Unsere gemeinsame Zeit mit den Kindern ist geprägt von Neugierde, Geborgenheit und Freude.  

 

Unsere Ziele sind…

  • ein offenes, respektvolles und interessiertes Miteinander. Für uns ist jeder Mensch einzigartig und bereichernd
  • ein Zusammenleben von Kindern unterschiedlichen Alters, auch mit besonderem Pflege- und Förderbedarf, mit vielen verschiedenen Nationalitäten, aus unterschiedlichen Familienformen
  • eine individuelle und ganzheitliche Entwicklung in allen Belangen des Kindes
  • ein gesundheitsbewusstes Leben mit vielfältigen, täglichen Bewegungsmöglichkeiten
  • ein verantwortungsvoller Umgang mit unserer Umwelt
  • regelmäßige Angebote, wie Sport- und Bewegungsbaustellen, Singkreise, Projektarbeit und Ausflüge
  • regelmäßige Gespräche mit den Eltern und der Austausch über die Entwicklung des Kindes.


 

Kinder in Bewegung

Kinder sind Akteure ihrer Entwicklung und sind selbst die besten Architekten ihrer Entwicklungsarbeit. Sie bedürfen einer Umgebung, die ihnen Anregung und Herausforderung bietet für Experimente und Entdeckung. Lernprozesse sind immer mit unmittelbaren Handlungen verbunden. Bewegung und Beschäftigung aber auch alltägliche Handlungen sind dabei ein wichtiger Motor für die Entwicklung. Bewegung ist für Kinder nicht nur ein Grundbedürfnis, sondern auch unverzichtbar für ihre motorische, kognitive, soziale und emotionale Entwicklung. 

 

Unser Team

Unser zukünftiges Team besteht aus einer Leitung, Erzieher*innen und ergänzenden Fachkräften. Die Leitung der Kindertagesstätte ist größtenteils von der Gruppenarbeit freigestellt. Unsere Mitarbeiter*innen nehmen regelmäßig an internen Fortbildungen teil. Aktuell stellen wir unser Team noch zusammen und suchen Fachkräfte. Unsere Stellenausschreibungen finden Sie hier. Oder Sie wenden sich direkt an Ansprechpartnerin für unsere Kitas: Tanja Osterhoff

Wir sehen unsere Aufgabe und Verantwortung darin, die Kinder auf ihrem ganz individuellen Weg in die Welt zu begleiten und zu unterstützen.  

 

Räumlichkeiten

Die Kita ist zunächst in einer Übergangseinrichtung an der Freiherr vom Stein Schule untergebracht. Wir beziehen die Räume in den Sommerferien und werden die Räume dann unseren Ansprüchen gemäß neu ausstatten.

Nach Fertigstellung eines Neubaus, für eine dann dreigruppige Kindertageseinrichtung zwischen Hoffnungsthal und Forsbach, ziehen die Kinder und die pädagogischen Fachkräfte in die neuen Betreuungsräume am Sommerberg. Der Umzug ist für Anfang 2021 geplant.

In der Übergangseinrichtung haben wir die Möglichkeit zwei Gruppenräume, einen Toberaum und einen Ruheraum anzubieten. Zu dem Übergangsgebäude gehört ein Grundstück, auf dem sich die Kinder frei bewegen können.

Wir werden Ausflüge unternehmen, um die Umgebung und das Umfeld der Kindertageseinrichtung zu erkunden.

Leider können wir Ihnen im Vorfeld keine Besichtigung der Räumlichkeiten anbieten, da das Gebäude bis zu den Sommerferien durch die Diakonie Michaelshoven belegt ist.

 

Betreuungszeiten

Unsere Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 07:30 - 16:30 Uhr.

Drei Wochen in den Sommerferien und die Weihnachtsferien ist unsere Kita geschlossen. Um die Weiterentwicklung unserer Arbeit zu sichern, nimmt das gesamte Team an Konzeptions- und Weiterbildungstagen teil. Auch an diesen Tagen ist die Kita geschlossen. Unsere Termine und Schließungstage stimmen wir vorab mit dem Elternrat ab und teilen Ihnen diese in einer Jahresplanung rechtzeitig mit.

 

Essen

Für die Übergangseinrichtung suchen wir derzeit einen passenden Caterer, der dann das Essen für die Kinder liefern wird. Eine Hauswirtschaftskraft wird sich um die Aufbereitung und Verteilung des Essens kümmern.

 

Wichtig

Alle Gruppen werden neu besetzt. Das heißt, alle Kinder kommen ganz neu in unserer Kita an. Deswegen muss es für alle Kinder eine Eingewöhnungsphase geben.

Die Eingewöhnungsphasen werden in den ersten zwei Monaten (September und Oktober) wochenweise stattfinden. Die Einzelheiten sprechen wir individuell mit den Eltern ab.

 

Anmeldung

Die Anmeldung für unsere Kindertageseinrichtung läuft über Little Bird.

Hier können Sie Ihr Kind anmelden: Little Bird

Ihre Fragen rund um unsere Kita und um das Aufnahmeverfahren beantworten wir Ihnen gerne persönlich.