Minis - Kindergartenkinder 

 

Coronavirus:
Aufgrund der aktuellen Situation gilt seit Montag, den 16. März 2020 in allen Kindertageseinrichtungen des Sommerbergs ein Betretungsverbot für Kinder und ihre Eltern. Zur weiteren Information finden Sie hier die Verfügung der Landesregierung.

Für Kinder von Personengruppen, die in Arbeitsbereichen der kritischen Infrastrukturen tätig sind bieten wir eine bedarfsorientierte Betreuung an. Diese kann durchgängig oder tageweise gestaltet sein. In unseren Einrichtungen werden die Kinder in ihrer vertrauten Umgebung von den ihnen vertrauten Mitarbeiter*innen betreut.

Sprechen sie uns an, wenn ein Elternteil in Organisationen oder Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen arbeitet. Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Personenkreis: Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW.

Hier finden Sie einen Vordruck für eine entsprechende Bescheinigung durch Ihren Arbeitgeber: Bescheinigung

 

Aktuelle Info: die kommunalen Spitzenverbände haben sich mit der Landesregierung darauf verständigt, dass die Kommunen für den Monat April auf die Erhebung der Eltern-Beiträge u.a. für Kitas verzichten. 
Die Einnahmeausfälle tragen Kommunen und Land jeweils zur Hälfte. Das Kommunalministerium wird in einem Erlass das weitere Procedere verfügen. 


So erreichen Sie uns:

Das Familienzentrum Kinderwelt in Hürth

Maik Jonas, mobil: 0170 . 372 31 62 , kinderwelt@awo-der-sommerberg.de

 

Das Familienzentrum Farbenland in Hürth

Mareike Hahn, mobil: 0170 . 372 31 61, farbenland@awo-der-sommerberg.de

 

Die Kita Freiherr-vom-Stein in Rösrath

Mandy Schreiber, mobil: 0170 . 372 31 58, kita-roesrath@awo-der-sommerberg.de

 

 

Die Kitas des Sommerbergs - Perspektiven für Kinder und ihre Familien

 

In Trägerschaft des Sommerbergs befinden sich seit 2020 drei Kindertagesstätten. In Rösrath hat im September 2019 eine Kita neu eröffnet und zwei Einrichtungen in Hürth sind innerhalb der AWO am Mittelrhein in die Trägerschaft des Sommerbergs übergegangen.

In Hürth-Kalscheuren befindet sich die Kita Farbenland, die im Oktober 2018 mit vier Gruppen und 15 Mitarbeiter*innen gestartet ist. In der Kita Farbenland fühlen sich 20 Kinder unter 3 Jahren und 45 Kinder über 3 Jahren wohl.

Die erfahrene und alteingesessene Kita Kinderwelt befindet sich seit 1974 in Hürth-Hermülheim. In vier Gruppen betreuen hier 19 Mitarbeiter*innen 73 Kinder; davon sind 16 Kinder jünger als 3 Jahre.

In einem Übergangsgebäude an der Freiherr vom Stein Schule bietet Der Sommerberg zwei offene Gruppen für 40 Kinder an. Fünf Mitarbeiter*innen betreuen und gestalten den Alltag für die Altersstufe von 3 - 6 Jahren.

In allen unseren Kitas setzen wir auf die aktive Beteiligung der Kinder. Im Vordergrund steht dabei die Wertschätzung der Kinder mit ihren Bedürfnissen. Betreuung, Erziehung und Bildung sind gleichwertige Säulen unserer Arbeit. Dabei haben die Erziehung der Kinder zu Respekt und Toleranz für uns eine besondere Bedeutung.

Unsere Ziele sind…

  • ein offenes, respektvolles und interessiertes Miteinander. Für uns ist jeder Mensch einzigartig und bereichernd
  • ein Zusammenleben von Kindern unterschiedlichen Alters, auch mit besonderem Pflege- und Förderbedarf, mit vielen verschiedenen Nationalitäten, aus unterschiedlichen Familienformen
  • eine individuelle und ganzheitliche Entwicklung in allen Belangen des Kindes
  • ein gesundheitsbewusstes Leben mit vielfältigen, täglichen Bewegungsmöglichkeiten
  • ein verantwortungsvoller Umgang mit unserer Umwelt
  • regelmäßige Angebote, wie Sport- und Bewegungsbaustellen, Singkreise, Projektarbeit und Ausflüge
  • regelmäßige Gespräche mit den Eltern und der Austausch über die Entwicklung des Kindes.

 

Kinder in Bewegung

Kinder sind Akteure ihrer Entwicklung und sind selbst die besten Architekten ihrer Entwicklungsarbeit. Sie bedürfen einer Umgebung, die ihnen Anregung und Herausforderung bietet für Experimente und Entdeckung. Lernprozesse sind immer mit unmittelbaren Handlungen verbunden. Bewegung und Beschäftigung aber auch alltägliche Handlungen sind dabei ein wichtiger Motor für die Entwicklung. Bewegung ist für Kinder nicht nur ein Grundbedürfnis, sondern auch unverzichtbar für ihre motorische, kognitive, soziale und emotionale Entwicklung. Das berücksichtigen wir auch in unseren Kitas.

 

Unsere Teams

Unsere Teams bestehen aus einer Leitung, Erzieher*innen und ergänzenden Fachkräften. Unsere Mitarbeiter*innen nehmen alle regelmäßig an internen und externen Fortbildungen teil.

Wir sehen unsere Aufgabe und Verantwortung darin, die Kinder auf ihrem ganz individuellen Weg in die Welt zu begleiten und zu unterstützen. 

 

Betreuungszeiten

Unsere Öffnungszeiten sind in der Regel montags bis freitags von 07:30 - 16:30 Uhr. Darüber hinaus bieten wir in einzelnen Kitas eine Früh- und eine Spätbetreuung an.

Drei Wochen in den Sommerferien und die gesamten Weihnachtsferien sind unsere Kitas geschlossen. Um die Weiterentwicklung unserer Arbeit zu sichern, führen wir mit den Teams Konzeptions- und Weiterbildungstage durch. Auch an diesen Tagen sind die Kitas geschlossen. Unsere Termine und Schließungstage stimmen wir vorab immer mit den jeweiligen Elternräten ab und teilen Ihnen diese in einer Jahresplanung mit.

 

Anmeldung

Die Anmeldung für unsere Kindertageseinrichtungen erfolgt in Rösrath über Little Bird und in Hürth über den Hürther Kita-Navigator

 

Hier können Sie Ihr Kind für unsere Rösrather Kita anmelden: Little Bird

Hier können Sie Ihr Kind für unsere Hürther Kitas anmelden: Hürther Kita-Navigator

 

Ihre Fragen rund um unsere Kitas und um das Aufnahmeverfahren beantworten wir Ihnen gerne persönlich.